Mit Jahresbeginn (1.1.2016) wird die Rezeptgebühr auf 5.70 € pro Packung erhöht. Im Jahr 2015 betrug die Rezeptgebühr 5.55 €.

Apotheken heben die Rezeptgebühr pro Packung eines verordneten Medikaments für die österreichischen Krankenkassen ein und rechnen diese Gebühr mit den Kassen ab.

Zur Entwicklung der Rezeptgebühr seit dem Jahr 1956 folgen Sie dem unten angeführten link:

Österreichische Apothekerkammer: Rezeptgebühren 1956 -2016